Französisch
Spanisch
Beglaubigungen bundesweit!

Kontaktieren Sie mein Übersetzungsbüro:

Judith Brecht

Diplom-Übersetzerin

Landauer Str. 13

76185 Karlsruhe

Fon 0721 2031349
Fax 0721 6254776
kontakt@judith-brecht.de

Überbeglaubigung

von Übersetzungen eines beeidigten Übersetzers


Für die Verwendung von deutschen Urkunden im Ausland fordern einige Länder die Überbeglaubigung ("Apostille-Beglaubigung") der Unterschrift des Übersetzers. Hierfür holt der beeidigte Übersetzer zunächst die Beglaubigung seiner Unterschrift beim zuständigen Notariat ein, danach wird die Unterschrift des Notars durch die Unterschrift und das Dienstsiegel des Präsidenten des örtlich zuständigen Landgerichts überbeglaubigt.

Als öffentlich bestellte und beeidigte Urkundenübersetzerin der französischen und spanischen Sprache für Baden-Württemberg (Landgericht Karlsruhe) biete ich Ihnen neben der Anfertigung einfach beglaubigter Übersetzungen auch die Einholung der "Apostille-Beglaubigung" an.

Bitte klären Sie mit Ihrer Zielbehörde ab, welche Anforderungen gestellt werden, damit die Übersetzung anerkannt wird! Als erste Hilfestellung kann Ihnen hierfür meine Linkliste dienen.